Informationen zur Corona-Krise

Das Presbyterium hat in seiner Sitzung vom 16.12.2020 schweren Herzens beschlossen, entsprechend der Empfehlung der Ev. Kirche von Westfalen ab sofort und zunächst bis zum 10. Januar 2021 keine Präsenzgottesdienste mehr zu veranstalten – sämtliche bis zu diesem Zeitpunkt angekündigten Gottesdienste fallen daher aus.

Mehr dazu lesen Sie in diesem Beitrag.

Gemeindeversammlung zur Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Presbyteriumswahl

Am 1. März 2020 muss nach 4‐jährigem Rhythmus eine neue Gemeindeleitung, ein neues Presbyterium gewählt werden.

Bei dieser Gemeindeversammlung im Heliand‐Zentrum, die im Anschluss an den gemeinsamen Gottesdienst am Sonntag, dem 10.11.2019, um ca. 11.15 Uhr beginnt, haben die Kandidatinnen und
Kandidaten die Chance, sich der Gemeinde vorzustellen. Es gibt dort auch die Möglichkeit, aus der Mitte der Versammlung noch neue Kandidatinnen oder Kandidaten zu benennen. Wer im Vorfeld jemanden oder
sich selbst vorschlagen möchte, wende sich bitte an die Pfarrer/‐innen oder die Presbyter/‐innen.
Friederike Wilberg, Vorsitzende des Presbyteriums