Bitte, nenne mich bei meinem wahren Namen (Impuls für die Gebetskette am 10.5.2020, 18 Uhr)

von Thich Nath Hanh

(buddhistischer Mönch, der sehr intensiv im Dialog zwischen Buddhismus und Christentum war)

Bitte, nenne mich bei meinem wahren Namen!

Betrachte es ganz tief:

Jede Sekunde komme ich an,

sei es als Knospe in einem Frühlingszweig

oder als winziger Vogel mit noch zarten Flügeln,

der im neuen Nest erst singen lernt.

Ich komme an als Raupe im Herzen der Blume

oder als Juwel, verborgen im Stein…. Weiterlesen…