Impuls für die Gebetskette am 17.5.2020

Nach 8 Wochen im Corona-Modus macht sich bei manchen Menschen inzwischen Unmut breit. Demonstrationen werden auch in Essen an diesem Wochenende abgehalten mit der Forderung nach weiterer Öffnung und Rückkehr in die Normalität. Und dann geistern da Verschwörungstheorien herum, die Corona als Strafe Gottes verstehen. Wieder andere kritisieren, dass u.a. die Religionsfreiheit eingeschränkt sei, weil wir keine Präsenzgottesdienste abhalten können. Dazu hat sich unser Präses, Manfred Rekowski, eindeutig geäußert: „Die Religionsfreiheit ist nie angetastet worden. Niemand wird daran gehindert zu beten, … Weiterlesen…

Corona-Blitzlichter

In loser Folge sollen hier Menschen aus der Gemeinde zu Wort kommen und ihre Geschichten und Erlebnisse aus diesen besonderen Wochen im Corona-Modus erzählen. Sie werden nicht perfekt präsentiert, aber sie sind live und authentisch. Wer sich angesprochen fühlt und selbst etwas erzählen möchte, melde sich bitte bei friederike.wilberg@ekir.de

Geschichten von Judith Schüning, Anne Faseler und Soheila Mishani findet Ihr hier

Die Geschichte von Ulla Rühl findet ihr hier

Die Geschichte von Heidi Heimberg und Carolin Claas findet ihr hier