Informationen zur Corona-Krise

Das Presbyterium hat beschlossen, sämtliche Präsenzgottesdienste ab dem 4.Advent 2021 (19.12.21) aus Gründen des Infektionsschutzes als 2G- Veranstaltungen stattfinden zu lassen.

Mehr dazu lesen Sie in diesem Beitrag.

Coronaregeln zur Gemeindeversammlung 16.01.2022

Die Gemeindeversammlung ist eine Veranstaltung gem. § 2 Abs.11 der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2   (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) vom 11. Januar 2022.

Insofern gelten für die Gemeindeversammlung folgende Regeln:

  • Handdesinfektion bei Eintritt
  • Zutritt nur mit 2 G ( wie bei Gottesdiensten), also Zutritt nur für Immunisierte, also vollständig geimpfte sowie genesene Personen bei entsprechender Nachweiskontrolle ( also Impf-/Genesenennachweis in Verbindung mit einem amtlichen Ausweispapier (Personalausweis o.ä.)). Eine Teilnahme ohne diese Nachweise ist nicht möglich.
  • Maskenpflicht (medizinische Maske, besser FFP 2-Maske ohne Ventil) während der gesamten Veranstaltung, auch am Sitzplatz
  • Abstände (möglichst 1,50 m) am Sitzplatz und beim Betreten/Verlassen der Kirche.
  • Bitte die Hygieneregeln in Bezug auf Niesen, Husten und Händewaschen befolgen