Proben der Zionsingers

Montag, 15. Januar 2018, 19:00 - 20:00
Zionskirche, Dahlhauser Straße 161, 45279 Essen
Dieser Termin liegt in der Vergangenheit!

Die Zionsingers proben wieder ab dem 15. Januar um 19.00 Uhr in der Zionskirche. Wir freuen uns über neue Sängerinnen und besonders Sänger, die mit uns mit Gospelsongs und neuen geistlichen Liedern Gottesdienste und Gemeindefeiern begleiten.

Proben des Kirchenchores

Montag, 22. Januar 2018, 20:15 - 21:45
Zionskirche, Dahlhauser Straße 161, 45279 Essen
Neun weitere Termine

Der Kirchenchor probt wieder ab dem 22. Januar um 20.15 Uhr in der Zionskirche. Wir werden den Abendgottesdienst in der Zionskirche am 4. März um 18.00 Uhr gestalten. Außerdem üben wir Stücke für den Karfreitagsgottesdienst und für die Konfirmationen. Auch eine Chorfahrt am Himmelfahrtswochenende in die Partnergemeinde Greiffenberg ist geplant.

 

Geselliges Singen

Montag, 19. Februar 2018, 16:00 - 17:00
Zionskirche, Dahlhauser Straße 161, 45279 Essen
2 weitere Termine

Am Montag, den 15. Januar um 16.00 Uhr in der Zionskirche heißt es wieder: Reinkommen und mitsingen!

An jedem dritten Montag im Monat darf beim „Geselligen Singen“ kräftig mitgesungen werden. Wir singen für uns und zum Spaß Volkslieder, Evergreens, Schlager und Kanons nach dem Motto: „Singen macht Spaß und Singen tut gut“. Organisation und Klavierbegleitung: Dorothea Menges

Musik für gute Laune

Sonntag, 28. Januar 2018, 16:00 - 17:30
Zionskirche, Dahlhauser Straße 161, 45279 Essen

Der Förderverein unserer Kirchengemeinde Freisenbruch-Horst-Eiberg läßt mitten in der kalten Jahreszeit den Frühling erwachen!
Wir laden Sie herzlich zu einer musikalischen Reise durch Europa ein. Andreas Illgner, (Violine) Emanuele Martinez, (Violine) Jurek Sobis (Bass) und Otto Schmidt am Klavier vertreiben mit ihrer abwechslungsreichen Kaffeehausmusik beschwingt und gut gelaunt den Winter-Blues.
Bitte beachten Sie, dass unser beliebtes Kuchenbuffet eine Stunde früher, um 15.00 Uhr, öffnet.

Meditatives Tanzen

Freitag, 16. Februar 2018, 19:00 - 21:00
Heliand-Zentrum, Bochumer Landstr. 270, 45279 Essen
4 weitere Termine

für Frauen

mit Martina Pesch

Vorkenntnisse sind nicht nötig. Neue Mittänzerinnen sind immer willkommen! Beitrag nach eigenem Ermessen.

 

Tanztag im Heliand-Zentrum

Samstag, 3. Februar 2018, 10:00 - 17:00
Heliand-Zentrum, Bochumer Landstr. 270, 45279 Essen

mit Martina Pesch

Erstmals ist die Möglichkeit, einen ganzen Tag lang neue Kreistänze zu lernen und altbekannte immer wieder mit viel Zeit zu wiederholen. Zum Mittagsbuffet bitte etwas mitbringen.

Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich bei: martinapesch@arcor.de

Unkostenbeitrag: 20 €

Gesegnete Weihnachten

Die Geburt Jesu in Bethlehem ist keine einmalige Geschichte, sondern ein Geschenk, das ewig bleibt.
(Martin Luther)

 

Allen Menschen groß und klein in und außerhalb unserer Gemeinde wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest, Gesundheit, Glück und Gottes reichen Segen für das neue Jahr 2018.

Ulrich Werner

Hoffnung

„Hoffnung“ haben wir diese Ausgabe betitelt und hierbei nicht nur an Weihnachten gedacht, sondern auch an die weitere Arbeit in unserer Gemeinde. Ein positiv besetzter Begriff, wie wir zunächst fanden; dennoch sind die Artikel zu diesem Thema recht nachdenklich und machen deutlich, dass man ja eigentlich aus einer schwierigen oder unangenehmen Lage heraus hofft – gerade ist das Leben also nicht so schön und es geht einem nicht gut. Dennoch blickt man zuversichtlich und auf Gott vertrauend in die Zukunft. Danke für die vielen Zuschriften!
Am 1. Advent, also am 3.12., beginnt ein neues Kirchenjahr, das auch für uns einige Änderungen bringt: Die Gottesdienstzeiten ändern sich wieder turnusmäßig (bitte beachten Sie die Uhrzeiten im Gottesdienstplan) und der Kirchenbus wird eingestellt. Lesen Sie hierzu „Aus dem Presbyterium“ auf Seite 12.
Weihnachten und das Jahresende rücken näher und man schaut auf das vergangene Jahr zurück. Vielleicht sind deshalb diesmal so viele Rückblicke in Wort und Bild bei uns eingegangen? Auf jeden Fall wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Lesen und Stöbern.
Wir wünschen Ihnen eine gute, friedliche und gesegnete Advents- und Weihnachtszeit und ein gutes neues Jahr 2018!

Die aktuelle Ausgabe können Sie sich wie immer durch Klick auf das Titelbild herunterladen.