Informationen zur Corona-Krise

Das Presbyterium hat beschlossen, wieder mit Präsenzgottesdiensten zu starten – sämtliche Präsenzgottesdienste finden zunächst aus Gründen des Infektionsschutzes als Open Air- Veranstaltungen, also vor den Kirchen, statt.

Mehr dazu lesen Sie in diesem Beitrag.

Präsenzgottesdienste / Gruppen und Kreise

Liebe Leserin, lieber Leser

das Presbyterium hat sich in seiner Sitzung am 9.6.21 mit den Gottesdiensten in den sich verändernden Inzidenzzahlen beschäftigt. Wir freuen uns sehr, dass ab dem 20.6. Gottesdienste wieder zur angegebenen üblichen Zeit in der Zionskirche und im Heliandzentrum stattfinden. Es gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske, das Abstandsgebot und das Hygienekonzept für die Gottesdiensträume (Handdesinfektion vor dem Betreten, Erhebung Ihrer Kontaktdaten, gekennzeichnete Sitzplätze, kein Gemeindegesang u.a.) . Ggfs. findet bei guter Witterung der Gottesdienst auch als Freiluftgottesdienst statt.

Für den Kindergottesdienst auf Zion beachten Sie bitte die gesonderten Hinweise!! Er findet nicht in der Kirche statt.

Die Gemeindegruppen und Kreise, die schon ein Hygienekonzept haben mit Leiterinnen, die dafür verantwortlich gezeichnet haben, können ab sofort wieder stattfinden. Das gilt ebenso für die Jugendveranstaltungen im Heliandzentrum.

Dies gilt noch nicht für die kirchenmusikalischen Chor – und Blasgruppen.

Diese benötigen ein anderes Hygieneschutzkonzept. Ansprechpartnerin dafür ist Frau Organistin Menges, Telefon 45313990.

Viel Freude beim Wiedereinstieg in die Begegnungen vor Ort !

Für das Presbyterium,

Olaf Zechlin, Pfarrer