Informationen zur Corona-Krise

Das Presbyterium hat beschlossen, sämtliche Präsenzgottesdienste ab dem 4.Advent 2021 (19.12.21) aus Gründen des Infektionsschutzes als 2G- Veranstaltungen stattfinden zu lassen.

Mehr dazu lesen Sie in diesem Beitrag.

Wichtige Informationen zur Gemeindeversammlung

Liebe Gemeindeglieder,

 das Presbyterium lädt Sie am kommenden Sonntag, 12.12.2021, nach dem Gottesdienst zu einer kurzen Informationsveranstaltung ein.

Hier werden Sie über die zu behandelnden Themen informiert und eingeladen zu einer Gemeindeversammlung am 16.01.2022 in der Zionskirche unter Einhaltung der 2G-Regel. Die Gemeindeversammlung beginnt um 12:30 Uhr, nach dem Gottesdienst.

Um möglichst transparent und informativ zu sein, wird es im Vorfeld einen schriftlichen Rückblick des Presbyteriums über die Arbeit der vergangenen Zeit geben. Dieser Rückblick erscheint dann auf der Home-Page der Gemeinde und auch schriftlich vor der Gemeindeversammlung.

 Da manche Gemeindeglieder in Gesprächen betont haben, dass sie, unter diesen Corona-Bedingungen, nicht an einer Gemeindeversammlung in Präsenz teilnehmen können, wird diese Informationsveranstaltung am 12.12.2021 um 12:00 Uhr auch noch als Zoom-Veranstaltung angeboten.

Hier die Zugangsdaten :

Zoom-Meeting beitreten https://zoom.us/j/96533292413?pwd=N1ZUNTk1SUdRWGlybFlOemlaQVBtUT09

Meeting-ID: 965 3329 2413   Kenncode: 941177.

 Dem Presbyterium ist es wichtig, Reaktionen aus der Gemeinde aufzunehmen und hat sich deshalb in seiner Sitzung am 08.12.2021 zu diesen Schritten entschieden.

Ab dem 4.Advent bis zunächst zum Ende der Winterferien entfallen aus Coronaschutzgründen alle Gruppen und Kreise. Die Gottesdienste finden nur unter 2-G-Bedingungen statt.

Olaf Zechlin,  Vorsitzender des Presbyteriums