Informationen zur Corona-Krise

Das Presbyterium hat beschlossen, sämtliche Präsenzgottesdienste ab dem 4.Advent 2021 (19.12.21) aus Gründen des Infektionsschutzes als 2G- Veranstaltungen stattfinden zu lassen.

Mehr dazu lesen Sie in diesem Beitrag.

Gottesdienste in der Weihnachtszeit

Liebe Gemeindeglieder,

hier sind Informationen über die Gottesdienste für die Weihnachtszeit.

Angesichts der hohen Inzidenzzahlen bei Kindern und Jugendlichen finden die Familiengottesdienste am Heiligabend unter freiem Himmel statt.

Es gilt die 2-G-Regel. Kinder und Jugendliche gelten als Immunisierte im Sinne der  2-G-Regeln.

Um 15.30 Uhr feiern wir Weihnachten auf dem Kirchplatz der Zionskirche. Der kindgerechte Familiengottesdienst beinhaltet auch ein kleines Krippenspiel und Aktionen für die Kleinen. Bitte auf wettergerechte Kleidung achten.

Am Ende des Gottesdienstes kann ein Weihnachtslicht mitgenommen werden.

Diesen Gottesdienst hält Pfarrer Zechlin zusammen mit den Konfirmandinnen und Konfirmanden und dem Konfiteam.

 

Die Christvesper um 17.30 Uhr findet traditionell und in der Zionskirche statt.

Es gilt auch hier die 2-G Regel beim Einlass. Kinder und Jugendliche gelten als Immunisierte im Sinne der  2-G-Regeln.

 

Um 15.30 Uhr findet der Familiengottesdienst auf dem Außengelände hinter dem Heliandzentrum statt. Dort gibt es ein Krippenspiel und einen kindgerechten Gottesdienst, der vom Familiengottesdienstteam und Pfarrerin Niggeling vorbereitet wurde.

Bitte auch hier auf wettergerechte Kleidung achten.

Es gilt die 2-G-Regel. Kinder und Jugendliche gelten als Immunisierte im Sinne der  2-G-Regeln.

 

Um 17.00 Uhr  findet ein festlicher Gottesdienst im Heliandzentrum statt.

Im Anschluss daran kann ein Friedenslicht mitgenommen werden.

Diesen Gottesdienst hält Pfarrerin Dr. Jager mit Team.

Es gilt die 2-G-Regel. Kinder und Jugendliche gelten als Immunisierte im Sinne der  2-G-Regeln.

 

Um 18.30 Uhr findet im Heliandzentrum die Christvesper statt. Sie wird gehalten von Pfarrerin Dr. Jager.

Im Anschluss daran kann ein Friedenlicht mitgenommen werden.

Es gilt die 2-G-Regel. Kinder und Jugendliche gelten als Immunisierte im Sinne der  2-G-Regeln.

 

Am Weihnachtstag, dem 25.12. , findet um 10.00 Uhr der Weihnachtsgottesdienst mit der Feier des Heiligen Abendmahles im Heliandzentrum statt.

Diesen Gottesdienst hält Prädikant Paulukat

Es gilt die 2-G-Regel. Kinder und Jugendliche gelten als Immunisierte im Sinne der  2-G-Regeln

 

Am 2. Weihnachtstag, dem 26.12.21,  feiern wir einen Abendmahlsgottesdienst um 10.00 Uhr in der Zionskirche.

Hier wirkt der Kirchenchor und ein Flötenensemble mit. Diesen Gottesdienst hält Pfarrerin Niggeling.

Es gilt die 2-G-Regel. Kinder und Jugendliche gelten als Immunisierte im Sinne der  2-G-Regeln

 

Es erscheinen zwei digitale Formate zusätzlich zu den Präsenzgottesdiensten.

Es erscheint ein Weihnachtsgruss der Kirchengemeinde Freisenbruch-Horst-Eiberg als Youtube-Link auf der Gemeindehomepage , der manche Tätigkeiten der Gemeinde im Verbund mit anderen weihnachtlich beleuchtet.

Das Krippenspiel des Familiengottesdienstes im Heliandzentrum erscheint  auf der Gemeindehomepage als weihnachtlicher Gruß für Jung und Alt.