Informationen zur Corona-Krise

Das Gemeindeleben ruht voraussichtlich bis Ende Juni, alle Häuser sind geschlossen, Veranstaltungen und Gruppen finden derzeit nicht statt, auch die für Mai geplanten Konfirmationen werden verschoben. Gottesdienste werden ab Pfingsten unter besonderen Bedingungen wieder gefeiert; Näheres finden Sie in der aktuellen Mitteilung von Pfarrerin Wilberg.

Vorschläge zur Gestaltung geistlichen Lebens während der Schließung der Gemeindehäuser finden Sie hier; Sie haben auch die Möglichkeit, eine Kollekte online zu entrichten.

Corona-Blitzlichter

In loser Folge sollen hier Menschen aus der Gemeinde zu Wort kommen und ihre Geschichten und Erlebnisse aus diesen besonderen Wochen im Corona-Modus erzählen. Sie werden nicht perfekt präsentiert, aber sie sind live und authentisch. Wer sich angesprochen fühlt und selbst etwas erzählen möchte, melde sich bitte bei friederike.wilberg@ekir.de

Geschichten von Judith Schüning, Anne Faseler und Soheila Mishani findet Ihr hier

Die Geschichte von Ulla Rühl findet ihr hier

Die Geschichte von Heidi Heimberg und Carolin Claas findet ihr hier